Susak: Juwel an der Adria

Foto: Pixabay/Gojko Komaczek
article inline
 
 
 

Die kroatische Insel Susak liegt in der Nähe der Insel Losinj und gilt als Naturphänomen. Susak ist eine Sandinsel mit einer Größe von 3,7 km², die nur über eine Ortschaft verfügt. Der Ort gliedert sich in das sogenannte Obere Dorf (Gornje Selo) und das Untere Dorf (Donje Selo), die mit 150 Treppen miteinander in Verbindung stehen. Die meisten Inselbewohner sind Fischer und Weinbauern, die sehr religiös sind. Die Insel verfügt auch über einige sehr schöne Sandstrände, an denen man die Sonne genießen kann. Die Insel Susak kann von Mali Losinj aus mit dem Schiff bzw. von Rijeka aus mit dem Katamaran erreicht werden.