Woche der Museen in Italien

Foto: Pixabay/3dman_eu

 
 
 

Zum ersten Mal wird es in Italien vom 5. bis 12. März 2019 eine Woche der Museen geben, bei der Museumsbesuche kostenlos angeboten werden. Bisher konnten italienische Museen jeweils am ersten Sonntag im Monat gratis besucht werden, mit der Woche der Museen wird die Anzahl der Gratistage nun von 12 auf 20 erhöht. Die Museen können dabei selbst die Entscheidung treffen, wann sie die acht zusätzlichen Gratistage anbieten möchten. In Planung ist auch eine Website, auf der die wichtigsten italienischen Museen mit ihren kostenlosen Tagen aufgelistet werden sollen. Eingeführt wurden die Gratis-Sonntage im Jahr 2014 und sie galten zunächst für alle staatlichen Museen, viele private und städtische Kultureinrichtungen führten sie im Laufe der Zeit aber ebenfalls ein.